3. Nacht der Spirituellen Lieder Regensburg

Gestern, am Samstag den 27.04.13 war ein ganz besonderer Abend in Burgweinting. „Susanne Goebel“ hat zum dritten Mal die „Nacht der spirituellen Lieder“ in die Evang.Luth. Maria-Magdalena-Kirche gebracht. Die Initiatorin und Veranstalterin lud dieses Jahr „Hagara Feinbier mit Band“ ein, um den Abend mit zu gestalten.

[slideshow_deploy id=’4449′]

In einer friedvollen, leichten Atmosphäre ging die musikalische Reise durch die Kontinente. Unter anderem berührten Begrüßungslieder aus Afrika, die Schöpfung Gottes würdigende Klänge der Nordamerikanischen Indigen People, indische Mantras und auch eigene Kompositionen, die Herzen und Seelen der Besucher.

Gemeinsames Singen ist in vielen Kulturen ein Teilen von Gefühlen, Begegnung und Zeichen der Verbundenheit aller Menschen und Lebewesen.

Von 19 Uhr bis kurz vor Mitternacht erschallten die Stimmen und die von Hagara Feinbier angeleiteten Tänze sorgten für einen freudvollen Ausdruck der Musik.

Auch die „Fliegenden Rosen“, wurden, in einem eigens für sie komponierten, Lied von Susanne Goebel, gewürdigt. Zum dritten Mal unterstützten die „Fliegenden Rosen“ das Event. Sie dekorierten und gestalteten das Gotteshaus der Gemeinde für den Abend und umsorgten liebevoll die Künstler und Besucher.

Jeder Gast wurde reich beschenkt. Alle Singfreudigen können auch das ganze Jahr über mit Susanne Goebel gemeinsame Singabende gestalten. Informationen und Termine sind auf der Webseite www.KlangRund.de zu finden.

Wir freuen uns schon auf die „4 Nacht der Spirituellen Lieder“ in der Evang.Luth. Maria-Magdalena-Kirche in Burgweinting und sprechen an dieser Stelle auch noch einmal einen besonderen Dank für Dr. Bärbel Mayer-Schärtel, die Pfarramtsleiterin der Kirchengemeinde, aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat